Commercial Checkride bestanden

Eigentlich gibt es diesmal nicht viel zu schreiben. Ich habe nach langem Warten auf den Checkride diesen bestanden und darf mich nun offiziell “Berufspilot” schimpfen. Nachdem wir die letzten 2 Wochen kaum fliegen konnten und ich nur einen Flug – meinen letzten Henkersflug – vor einer Woche hatte, war es heute so weit. Nach 2,5 Stunden Theorie und etwas über einer Stunde Flug halte ich nun einen Fetzen Papier in den Händen. Meine temporäre Commercial Pilot License.

Während meiner Prüfung fand die Einführungsstunde in das CFI-Training (Certified Flight Instructor) statt. Also die Fluglehrerausbildung. Morgen bekomme ich eine Zusammenfassung darüber und dann geht es direkt mit der CFI-Ausbildung weiter.

In der Zwischenzeit genemige ich mir ein kleines Bierchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.