Hubschrauber fliegen

Heute war hier in McMinnville ein wunterschöner Tag. Er fing etwas nebelig an, aber der verzog sich dann ziemlich schnell und es war blauer Himmel. Die Berge erschienen am Horizont und die Temperaturen stiegen auf angenehme 18 Grad.

Da ich eine ganze Weile keine Robinson R22 mehr geflogen bin, habe ich mir selbst eine gebucht und habe ein paar Runden um den Flughafen hier in McMinnville gedreht.

Plötzlich hörte ich über Funk den Piloten eines anderen Hubschraubers fragen ob ich es wäre der hier seine Runden drehe. Ich bejahte und wie sich herausstellte war das der Pilot der Bell 412, die hier stationiert ist. Wir hatten uns einige Male am Boden getroffen und miteinander geschnackt.

Er fragte mich ob ich Lust hätte eine Runde zu drehen. Was für eine Frage antwortete ich und nachdem ich in meiner kleinen Robinson gelandet war landete auch die Bell und ich durfte in den Pilotensitz klettern und eine Runde um McMinnville fliegen.

Damit Ihr Euch besser vorstellen könnt was das für ein Hubschrauber ist hier ein Foto:


Dies ist ein Heli mit 2 Turbinen, Platz für bis zu 13 Passagieren und einem Leergewicht von über 3 Tonnen. Es war einfach klasse diesen Hubschrauber zu fliegen. Interessant fand ich wie sensibel die Pedale reagieren. Ich habe fast nur dran gedacht eines zu drücken und schon drehte der Hubschrauber in die jeweilige Richtung. Alles in allem aber relativ einfach zu fliegen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.