Der erste Tag

Nach einer durchgemachten Nacht, stand wie versprochen Jon vor der Tür. Am Flughafen Hillsboro angekommen zeigte er mir die Schule, die Hangar und die wichtigsten Ansprechpartner für sämtliche Formalitäten. Außerdem hatte ich einen Termin mit May, um beim Sheriff abermals Fingerabdrücke nehmen zu lassen. Außerdem mußten wir nochmals zum Doktor um ein neues Medical ausstellen zu lassen, da meines leider ohne Student-Number – also unbrauchbar – ausgestellt war. Danach hatte ich kurz Zeit noch ein paar Sachen einzukaufen um dann mit Jon eine Menge Papierkram zu erledigen. Außerdem beschafften wir mir die ersten Bücher und weiteres. Dies sollte dann auch für den ersten Tag reichen. Sobald die Fingerabdrücke vom Sheriff zurückkommen kann es mit dem Fliegen losgehen. Für Samstag ist schon meine erste Flugstunde eingetragen. Morgen wird es mit Theorie losgehen … na dann, let’s start!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.