Schriftlicher Instrument-Test

Gestern und heute war es soweit die schriftlichen Tests für die Instrumentenlizenz und die Instrumenten-Lehrer-Lizenz abzulegen. Vorher mußte ich noch den schulinternen schriftlichen Test machen.

Also war ich gestern in der Schule um den internen Test zu schreiben. Ich hatte den dafür notwendigen Computer für eine halbe Stunde gebucht, doch Brian – mein Lehrer – meinte das wäre zu knapp. Nun, nach 30 Minuten hatte ich den Test mit 100% abgeschlossen.

Doch leider lief es heute nicht ganz so gut. In den beiden offiziellen Tests, die ich gerade hinter mich brachte, machte ich erst 1 und im zweiten 2 Fehler, was auf ein Endergebnis von 98% und 96% hinausläuft. Doch auch das ist locker ausreichend und so gibt es zur Belohnung gleich Burger und Hotdogs auf dem monatlichen BBQ bei Hillsboro Aviation.

1 thought on “Schriftlicher Instrument-Test

  1. Was les ich da? Du hast Fehler gemacht? Und Dich dann auch noch belohnt? Und wo gibts BBQ bei der Aviation? Also diese Station hab ich dort noch nicht bemerkt..so ein Mist aber auch…..Gratuliere Ingo- bald “ii”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.