Kein Job bei Hillsboro Aviation aber es geht weiter!

Letzte Woche gab es Vorstellungsgespräche bei Hillsboro Aviation. Wie meine Überschrift schon vorwegnimmt, habe ich leider keinen Job bekommen. Es gibt einfach zu viele Bewerber und leider spielen auch politische Faktoren bei der Einstellung bei Hillsboro Aviation eine Rolle.

So muß ich mich nun anderweitig umsehen. Nachdem ich verkraftet habe, daß es nicht der einfache Weg sein wird auf den ich mich begebe, richte ich meinen Blick nach vorne!

Meine Pläne für die nächste Zeit sind mich mit Leuten zu unterhalten und meine Möglichkeiten auszuloten. Unter anderem ist einer dieser Wege der, daß ich als Fluglehrer selbst Flugtraining anbieten kann. Ich kann selbst einen Hubschrauber mieten und so jedem die Möglichkeit anbieten zu lernen wie man einen Hubschrauber fliegt. Und das extrem günstig!

Dies bedeutet: Ich stehe jedem zur freien Verfügung! Bei sämtlichen Fragen rund um das Helikopterfliegen helfe ich gerne und berate. Ich möchte meine Erfahrungen weitergeben. Und dies zum Besten für den interessierten Einsteiger.

Wenn Ihr Fragen habt: kontaktiert mich, ich stehe mit Rat und Tat zur Verfügung!

2 thoughts on “Kein Job bei Hillsboro Aviation aber es geht weiter!

  1. Hallo,

    ich heiße Andreas Folie, 26, und komme aus Dornbirn – Österreich. Derzeit arbeite ich als Entwicklungsingenieur (BSc), doch möchte ich schon seit jeher den CPL(H) machen und bin, wie die meisten anderen auch, auf die Idee gekommen den Schein in den USA zu machen.

    Doch ist dies wirklich der richtige Weg? Welche Vor- und Nachteile hat das Ganze, vor allem im Bezug auf das notwendige Umschreiben der Lizenzen und Anerkennung der Flugstunden, Typ Ratings, etc.

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir dazu einige Tipps geben könnten. Wenn Sie Erfahrung mit Hillsboro Aviation haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie diese mit mir Teilen könnten.

    Beste Grüße aus Dornbirn,

    Andreas Folie

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.